Informationen zum Thema "Hochbegabung"

Wie kann ich mein hochbegabtes Kind richtig fördern?

Für viele Eltern ist die Frage nach einer angemessenen Förderung ihres Kindes von zentraler Bedeutung. Das Angebot von Fördermaßnahmen ist mittlerweile riesig geworden. Bei der Auswahl der geeigneten Maßnahme sind besonders deren Ziel sowie die jeweiligen Umsetzungsmöglichkeiten zu berücksichtigen.

 

Förderung im Kindergarten

Es herrscht allgemeine Einigkeit darüber, dass Kinder mit einer Hochbegabung bereits im Kindergarten gefördert werden sollten. Dazu ist die Schaffung eines Klimas empfehlenswert, das anregend auf das Kind wirkt. Darunter ist beispielsweise das Anbeiten von Lernspielen, die Erlaubnis, dass das Kind sich mit Zahlen und Buchstaben beschäftigen darf oder die Übertragung kleinerer Aufgaben an die Kinder zu verstehen.

 

Schulische Förderung

Im schulischen Bereich lassen sich das beschleunigte Lernen (Akzeleration) und vertieften Lernen (Enrichment) unterscheiden:

mehr lesen

Ist mein Kind hochbegabt?

Was bedeutet Hochbegabung?

Eine einheitliche Definition von Hochbegabung gibt es derzeit nicht. Ein Grund dafür ist der, dass in der Begabungsforschung unterschiedliche Hochbegabungskonzepte existieren. Es wird einerseits angenommen, dass eine hohe Intelligenz und zum Teil weitere Persönlichkeitsmerkmale maßgebend für das Vorliegen einer intellektuellen Hochbegabung sind. Die bedeutet, dass unter Hochbegabung das Potenzial für außergewöhnliche Leistungen zu verstehen ist. Andererseits wird vermehrt angenommen, dass Hochbegabung das Resultat eines günstigen Zusammenspiels von Begabung, Leistung und Motivation ist. Dies zeigt sich in herausragenden (Schul-)Leistungen. (Preckel, Schneider & Holling, 2010)

 

Nach einer traditionellen Definition wird unter Hochbegabung eine Fähigkeitsausprägung verstanden, die mindestens zwei Standardabweichungen über dem Mittelwert von 100 IQ-Punkten in einem IQ-Test liegt. Da eine Standardabweichung 15 Punkte beträgt, liegt Hochbegabung ab einem IQ-Wert von 130 vor. Lediglich etwa 2 Prozent der Bevölkerung erreichen diesen IQ bei einem IQ-Test.


Faktoren, die neben den hohen intellektuellen Fähigkeiten auf die Ausprägung einer Hochbegabung einwirken sind: Kreativität, Motivation, Begabung, Familie, Schule, Freunde, soziales und kulturelles Umfeld.

mehr lesen